Munin Mails verschicken lassen

Aus Dirk's Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Als erstes sind die Benachrichtigungen für den Email Empfänger in der Datei /etc/munin/munin.conf zu hinterlegen.

contact.benutzer.command mail -s “Munin notification ${var:host}” benutzer@example.de
contact.benutzer.always_send warning critical

Es können verschiedene Kontakte definiert werden, wenn zum Beispiel je nach Host ein unterschiedlicher Ansprechpartner zu benachrichtigen ist. Hier ist das Ziel “benutzer” konfiguriert durch Angabe eines Betreffs, einer Zieladresse und der Zustände, bei denen Benachrichtigungen versandt werden sollen.

Dann können pro Host die zu verständigenden Kontakte definiert werden:

[host.domain.example]
contacts benutzer

An einen (oder mehreren) der oben vordefinierten Kontakte werden dann die Emails dann verschickt.

Ebenfalls sinnvoll ist es je Host die Limits anzupassen um nicht ungewollt mit Emails überschwemmt zu werden.

sensors_temp.temp2.warning 55
sensors_temp.temp2.critical 65

Genaueres kann in der Munin Dokumentation nachgelesen werden. http://munin-monitoring.org/wiki/munin.conf